Amnesty International Bezirk München und Oberbayern

Impressum | Login

Bezirk München und Oberbayern

Startseite2016-12-13

Was ist auf dem Bild zu sehen?

13.Dezember 2016

Viacrucis Migrante

Dokumentarfilm Kreuzweg der Migrant_innen

Beginn: 18 Uhr

Werkstattkino
Frauenhoferstraße 9, München
Zusammen mit den Ökumenischen Büro in München und dem Franziskaner Missionsverein organisiert die Hamburger Amnesty-CASA-Kogruppe (Zentralamerika und Mexiko) eine Kinoveranstaltung mit dem Dokumentarfilm "Viacrucis Migrante - Kreuzweg der Migrant_innen" am 13.12. um 18 Uhr im Werkstattkino.

In dem Film kommt auch der Amnesty-Fall von Fray Tomás González vor. Es geht um Flüchtlinge aus zentralamerikanischen Ländern, die versuchen via Mexiko in die USA zu kommen, verfolgt werden und in einer Mission nahe der guatemaltekischen Grenze vorübergehend Unterkunft und Schutz finden und ihre Verletzungen auskurieren könne, bevor sie sich weiter auf den Weg machen.

Der Filmemacher, Hauke Lorenz, ist Amnesty-Mitglied bei der CASA-Kogruppe.

Weitere Informationen von Amnesty International
https://www.amnesty.org/en/get-involved/take-action/unrecognized-deep-refugee-crisis-in-central-america/

Seite zuletzt geändert am 04.11.2016 22:05 Uhr