Amnesty International Bezirk München und Oberbayern

Impressum | Login

Bezirk München und Oberbayern

Startseite2016-10-01

Amnesty Filmraihe

Oktober 2016 - März 2017

Amnesty FilmrAIhe

Auch diesem Herbst setzt die Amnesty-Gruppe 1575 die beliebte Amnesty FilmrAIhe fort.

Glockenbachwerkstatt - München, Blumenstraße 7
Beginn 20 Uhr
Der Eintritt kostenlos, Spenden sind willkommen.

Folgende Filme werden gezeigt:

15.11.2016 Cinema Jenin
http://www.cinemajenin.org

08.03.2017 Meister des Todes

2015 | Spielfilm | 1Std. 33 Minuten | Deutschland | Trailer

Meister des Todes ist ein vom Grimme-Preis prämierter investigativer Spielfilm des Filmemachers Daniel Harrich aus dem Jahr 2015, der auf dessen jahrelangen Recherchen zu illegalen Waffengeschäften basiert und die Verstrickungen deutscher Beamten des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Auswärtiges Amt, Verteidungsministerium und Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle aufdeckt. Aktuell laufen mehrere strafrechtliche Ermittlungsverfahren gegen deutsche Kleinwaffenhersteller, die auf den Recherchen dieses Projekts basieren.

Am Tag der Ausstrahlung, dem 23. September 2015, fand im Deutschen Bundestag eine „Aktuelle Stunde“ zu den für den Film recherchierten Waffenlieferungen nach Mexiko statt.

21.03.2017 Nadeshda

2014 | Dokumentarfilm | 48 Minuten | Bulgarisch mdU |Trailer

Geboren in Nadeshda, einem der größten Roma Ghettos Bulgariens, gibt es für die Kinder Misho, Zorka und Tsveti kaum Chancen den Teufelskreis aus Vorurteilen und Perspektivlosigkeit zu durchbrechen. Doch sie träumen von einer Musikerkarriere und einem Leben außerhalb des Ghettos. Auf dem Weg dahin müssen ihre Familien einen Platz finden zwischen der eigenen Gemeinschaft und der Außenwelt. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Menschenrechts Filmpreis 2014.

Seite zuletzt geändert am 14.11.2016 21:17 Uhr