Amnesty International Bezirk München und Oberbayern

Impressum | Login

Bezirk München und Oberbayern

Startseite2015-12-10

&copy ai

10.12.2015

TAG DER MENSCHENRECHTE

MENSCHENRECHTE IN DIE RATHÄUSER!

Am 10. Dezember wird Amnesty International die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte an den Münchner OB Dieter Reiter übergeben. Die Erklärung soll sichtbar im Rathaus ausgehängt werden.

Am 10. Dezember wird der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte gedacht, die vor über 65 Jahren, am 10. Dezember 1948 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet wurde. Die 30 Artikel der Erklärung schreiben die grundlegenden Menschenrechte fest und sind Grundlage des internationalen Menschenrechtsschutzes und damit auch der Arbeit von Amnesty International.

In diesem Jahr wird die Erklärung in insgesamt 20 süddeutschen Städten an Bürgermeister und Bürgermeisterinnen sowie Mitglieder von Gemeinde- und Stadträten offiziell übergeben. In München wird OB Dieter Reiter persönlich die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte entgegennehmen.

Wie auch in den letzten Jahren findet um den 10. Dezember auch wieder der Briefmarathon von Amnesty International statt. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter: http://www.amnesty.de/briefmarathon-2015

Wann: 10. Dezember 2015 09:15 Uhr
Wo: Rathaus, Raum 292 (2. Stock) Marienplatz 8, 80331 München

Für Rückfragen / Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an Anja Kistler
Vorstandsbeauftragte.bayern@amnesty.de

Mehr Informationen:
https://www.stopfolter.de/

Presseerklärung zum Tag der Menschenrechte

Seite zuletzt geändert am 07.12.2015 21:37 Uhr