Amnesty International Bezirk München und Oberbayern

Impressum | Login

Bezirk München und Oberbayern

Startseite2012-08-29

amnesty international

29. August 2012

Filmvorführung von „The Lady“ im kino, mond & Sterne

Einfühlsamer Film über die burmesische Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi im Open-Air Kino

Der Film „The Lady – ein geteiltes Herz“ wird unter freien Himmel im Kino, Mond & Sterne im Westpark Münchens gezeigt. Regisseur Luc Besson verfilmte mit "The Lady" die Lebensgeschichte der burmesischen Oppositionsführerin und Friednsnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi. Der Film ist hochaktuell: Anfang Juli durfte Suu Kyi erstmals als Abgeordnete an einer Parlamentssitzung teilnehmen, nachdem sie aus politischen Gründen die meiste Zeit der letzten zwei Jahrzehnte unter Hausarrest stand. Die Vorführung findet auf Anregung von und in Zusammenarbeit mit einer Münchner Gruppe von Amnesty International statt, die sich auf auf anregende Gespräche vor Ort auf der Seebühne freut.

Datum: 29. August 2012
Beginn: Einlass ab 19.30, Filmstart gegen 21:00
Ort: Kino, Mond & Sterne | Seebühne im Westpark | 81377 München
Eintritt: 5 €

Aung San Suu Kyi ist in ihrer Heimat Myanmar, vormals Burma eine Nationalheldin. Sie ist Menschenrechtsaktivistin und setzt sich seit den späten 80igern für die Demokratisierung und Gerechtigkeit in ihrer Heimat ein. Gewaltlosigkeit, Worte, ziviler Ungehorsam und friedliche Proteste sind ihre Waffen. Dafür erhielt sie 1991 sogar den Friedensnobelpreis. Luc Besson hält sich bei diesem Biopic sehr nah an die Fakten und erzählt die Geschichte dieser starken und faszinierenden Frau in einem – ganz der Titelheldin gebührenden – ruhigen und überlegenem Ton.

Quellen für weitere Informationen zum Thema: http://www.kino-mond-sterne.de/kms.php/the-lady-ein-geteiltes-herz

Seite zuletzt geändert am 17.08.2012 11:15 Uhr