Amnesty International Bezirk München und Oberbayern

Impressum | Login

Bezirk München und Oberbayern

Startseite2010-10-31

Recht auf leben

31. Oktober 2010

Schulprojekt: Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit

Diese zwei unterschiedlichen Workshops von drei Stunden sind für alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule und der weiterführenden 5. bis 9. Klasse (entsprechend modifiziert) geeignet. Ein Mitglied der internationalen Menschenrechtsorganisation Amnesty International spricht kurz über die weltweite aktuelle Situation und Verletzungen dieses grundlegenden Menschenrechts. Anhand von spontanen Spielen, Rollenspielen und Quizfragen werden Konfliktsituationen nachgestellt. Abschließend findet eine gemeinsame Diskussionsrunde statt, welches den Stellenwert dieses elementaren Grundrechts - »Das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit« - für uns alle beinhaltet! Kenne deine Rechte!

Menschenrechte? Was ist das denn? - In 30 Artikeln sind die Rechte und die Freiheiten aller Menschen genau festgelegt. Die Einhaltung dieser Rechte ist wichtig für den Frieden in der ganzen Welt. Es sind unsere Rechte! Nur wer sie kennt, kann sie achten und für sie eintreten. - Für Schulklassen der 4. Klasse zeigen wir dazu den Original-Film: »Konferenz der Tiere« von Erich Kästner. Ab der 5. Klasse setzen wir uns mit dem Film »Das Leben des David Gale« auseinander mit anschließender Diskussion. Voraussichtliche Dauer: 3 Stunden. In Zusammenarbeit mit: FEIERWERK e.V. • Stadt München • Amnesty International • Verdi • Pfadfinder Perlach

8 € pro Person (Ausstellung und Film) 3 € pro Person ausschließlich Ausstellung Voranmeldung wird erbeten zwei Wochen vor dem vereinbarten Termin

Das Schulprojekt-Angebot:

ist an unser Programm der SÜDPOLSTATION angelehnt und für Schulgruppen entsprechend modifiziert worden. Wir zeigen die 30 Artikel der Menschenrechte in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen, Vereinen und der Stadt München. In 30 Artikeln sind die Rechte und die Freiheiten aller Menschen genau festgelegt. Die Einhaltung dieser Rechte ist wichtig für den Frieden in der ganzen Welt. Es sind unsere Rechte! Nur wer sie kennt, kann sie achten und für sie eintreten. - Für Schulklassen der 4. Klasse zeigen wir dazu den Original-Film: »Konferenz der Tiere« von Erich Kästner. Ab der 5. Klasse setzen wir uns mit dem Film »Das Leben des David Gale« auseinander mit anschließender Diskussion.

  • Voraussichtliche Dauer: 3 Stunden
  • Unkostenbeitrag: 8,- € pro Teilnehmer
  • Termine: gebucht werden können Montage bis Freitage, jeweils 10.00 bis 13.30 Uhr
  • Ansprechpartner: Andreas Albrecht
  • Verbindliche Anmeldung nur per Fax möglich: Fax 089 / 670 00 781
  • Bitte 8 Tage vor dem gewünschten Termin!

SÜDPOLSTATION Neuperlach Süd
Gustav-Heinemann-Ring 19
81737 München
Tel. 089 / 637 37 87
oder nachmittags 089 / 46 08 86 04
Fax 089 / 670 00 781
http://www.suedpolstation.de

Recht auf leben