Amnesty International Bezirk München und Oberbayern

Impressum | Login

Bezirk München und Oberbayern

Startseite2010-11-22

© ai

22.11.2010

76

Von 1976 bis 1983 ließ die argentinische Militärregierung tausende Menschen Menschen ermorden und Zehntausende verhaften und verschwinden. Im Oktober war Argentinien Gastland der Frankfurter Buchmesse. Gut ein Drittel der neu erschienenen Bücher beschäftigt sich mit der Aufarbeitung der letzten Militärdiktatur. So auch der Erzählband Sechsundsiebzig des jungen Schriftstellers Félix Bruzzone.

Eine Rezension von Matthias Schreiner: 2010_11_Buch_76.mp3

Seite erstellt 2010