Amnesty International Bezirk München und Oberbayern

Impressum | Login

Bezirk München und Oberbayern

Startseite2009-05-28

Was ist auf dem Bild zu sehen?

28.05.2009

Europa: Zwangsprostitution

In Europa sind der Frauenhandel und die Zwangsprostitution ein Milliardengeschäft. Besonders gefragt sind junge Frauen und Mädchen aus Osteuropa. Sie sind Prostituierte gegen Ihren Willen.

Viele von ihnen werden gefangen gehalten, zum Anschaffen auf die Straße geschickt oder in anonymen Wohnungen heimlich angeboten. Durch die Öffnung der Grenzen ist das Geschäft lukrativer denn je – die Vereinten Nationen gehen davon aus, dass jährlich rund 500.000 Mädchen nach Westeuropa geschleust werden. Eine hohe Anzahl arbeitet allein in Deutschland.

Autorin: Lena Deutsch
Sprecherin: Lena Deutsch

2009_Europa_Zwangsprostitution.mp3