Amnesty International Bezirk München und Oberbayern

Impressum | Login

Bezirk München und Oberbayern

Startseite2009-11-23

Was ist auf dem Bild zu sehen?

23.11.2009

Afrika: Zwangsbeschneidung

In vielen Ländern Afrikas gelten Frauen als unrein. Nur eine Beschneidung kann diesen Makel von ihnen nehmen. Mindestens 150 Millionen Frauen wurden deshalb schon das Opfer weiblicher Genitalverstümmelung, jährlich werden es mehr.

Waris Dirie ist eine von ihnen. Sie hat die Prozedur durchlitten und überlebt – doch viele andere Frauen sterben in Folge der Beschneidung.

Autorin: Stephanie Lochner
Sprecher: Gerhard Jilka

2009_Afrika_Zwangsbeschneidungen.mp3